Archiv 2008

Nov./Dez. 2008

Aus dem Inhalt:

- Winterschönheit mit roten Beeren - die Stechpalme.
- So entstehen wohlgeformte Klöße oder Knödel
- Schalen aus Holz, nützlich und schön.
- Aus Strohzöpfen entstehen Schuhe.
- Handwerker im Weihnachtsland.
- Hier geht es um die Lederhose!
- Kraniche ziehen übers Moor.

Sep./Okt. 2008

Aus dem Inhalt:

- Ein Herbstgarten mit mannshoher Blütenpracht
- Farbenprächtige Zieräpfel leuchten im Herbst.
- Zwiebeln - In unseren Rezepten spielen sie die Hauptrolle.
- Die schönsten Rosenmuster auf Mütze und Schal.
- Am Forstamt in Entenpfuhl beginnt unsere Landpartie.
- Seine Majestät, der Pfau.
- Bergschuhe von Hand und nach Maß.

Juli/Aug. 2008

Aus dem Inhalt:

- Wir stellen Ihnen die Sommerstauden vor.
- Stachelbeeren muss man wieder im Garten haben!
- Saftige Obstkuchen mit frischen Früchten
- Blüten pressen für Grußkarten.
- Für den Hühnerhof: Federvieh aus Pappmaché.
- Mit dem Landtierarzt unterwegs.
- In den Sommerferien wird geangelt!

Mai/Juni 2008

Aus dem Inhalt:

- Fingerhüte strukturieren das Staudenbeet.
- Blütenfest mit Anmonen-Waldrebe.
- Matjeszeit! Wir bereiten Leckeres aus dem zarten Fisch,
- Besuch beim Kuckucksuhrenbauer im Schwarzwald.
- Birken - Symbol für Heiterkeit.
- Kuckuck: Der Frühlingsbote aus fremden Nestern.
- Besen aus Birken.

März/Apr. 2008

Aus dem Inhalt:

- Purpurviolett leuchtet jetzt das Silberblatt.
- Geeiste Quarkmousse aus unserem Ostermenü.
- Wir schmücken mit Bellis und anderen Frühlingsboten.
- In der Werkstatt eines Flechtwerkmeisters.
- Bänder aus alter Bettwäsche werden zu Flickenteppichen.
- Die Hebamme von Obertaufkirchen.
- Skudden, die urigen Landschafe werden wieder geschätzt.

Jan./Feb. 2008

Aus dem Inhalt:

- Mutter Erde! Wir erklären was Boden ist.
- Deftiges aus dem Bräter.
- Die selbstgestrickten Socken sind immer noch am besten.
- Verlockend schön: Wolle des Gotländischen Pelzschafes.
- Gemütlich sitzen auf Bänken und Eckbänken.
- Naturerlebnis im Winter: Mit dem Kanu auf der Elbe.